Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo
    • Feuer im Schienenweg!/Update
      cg1 / 23.10. / 14:42 Uhr

      Im Schienenweg brennt eine Finnhütte, eine dunkle Rauchwolke steigt auf und zieht über das komplette Wohngebiet bis zum Beetzsee. Die Feuerwehr ist gerade eingetroffen. mehr
    • In der Havelstraße 1 wird seit drei Tagen diese Katze vermisst. Wer die Vierbeinerin sieht, der meldet seine Hinweise der Halterin unter 0176/83093562.
    • Sowohl im beruflichen Umfeld als auch in privaten Beziehungen sind wir Konflikten ausgesetzt, deren Lösung ein hohes Maß an Kommunikation, Kooperation und Konfliktmanagement erfordert. In diesem Tagesworkshop lernen Teilnehmer, ganz ohne Rollenspiele, wie sie diese einstufen und damit umgehen. Dieser VHS-Kurs findet am Samstag, 20.11., von 9.30 bis 17:30 Uhr in der Upstallstraße 25 statt. Infos und Anmeldung unter [www.vhs-brandenburg.de].
    • Unsere Diashows sind zurück! Den Rucksack voller Träume und die Seele mit Sehnsucht beladen, machte sich Roland Marske auf den Weg, um mit nicht viel mehr als Mietwagen, Kreditkarte, Neugierde, Abenteuerlust und Kamera den tiefen Süden der USA zu erkunden: Virginia, die beiden Carolinas, Tennessee, Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Georgia und die Florida-Halbinsel. Abseits der großen Highways, immer dem Horizont entgegen, wurde dabei die Windschutzscheibe für den Fotografen oft selbst zur Leinwand, erlebte er Amerika wie im Cinemascope. mehr
    • Vorsicht: Betrüger an der Haustür!
      cg1 / 23.10. / 13:08 Uhr

      "Aktuell sind wieder Drückerkolonnen im Stadtgebiet unterwegs, die den Menschen Internetverträge für die Telekom aufschwatzen wollen. Die entsprechenden Mitarbeiter verbreiten Lügen und Unwahrheiten um Menschen zu einem Vertragsschluss zu bewegen, nach unseren Informationen auch schon erfolgreich", das meldet RFT-Chef Stefan Tiemann. Die Masche der Betrüger, die verstärkt im Stadtteil Nord beobachtet wurden: Sie argumentieren unter anderem damit, dass RFT von der Telekom gekauft wurde deshalb bald kein Signal mehr liefern würde. “Sie haben dann ab nächstes Jahr kein Internet mehr", sei einer der Sätze. Tiemann warnt: "Bitte glauben Sie entsprechende Lügen nicht! Wir … mehr
    • Aus noch ungeklärter Ursache brannte am Samstagmittag der Motorraum eines parkenden Audi A3 in der Prignitzstraße. Der Brand des in der Parkbuchte abgestellten Audi wurde von der Feuerwehr gelöscht. Dabei gab es sehr starke Rauchentwicklung. mehr
    • In der Prignitzstraße kommt es wegen einem Feuerwehreinsatz derzeit zu Verkehrsbehinderungen.
    • Wenn es im Notfall gilt, (schnell) durchzukommen, wenn jede Minute zählt, dann gehören die Männer der ehrenamtlichen Johanniter-Motorradstaffel zu den ersten an Ort und Stelle. Sie unterstützen Rettungsdienst, Feuerwehr und Autobahnpolizei auf A2, A9 und A10 sowie bei vielen Veranstaltungen oder auch Großgefahrenlagen. Doch das geht nur mit dem entsprechenden Equipment. Und wie bei allem, was wichtig und technisch top ist, kostet das ordentlich Geld. Aus diesem Grund hoffen die Johanniter auf Unterstützung und sammeln auf der Crowdfunding-Plattform der Stadtwerke „Havelcrowd“ für diese ganz essentielle Ausrüstung. mehr
    • Auf der Grüninger Landstraße wird am Abzweig zur Neuen Mühle (Tempo 70) gelasert. Gemeldet von Nils um 11.33 Uhr.
    • Ein Jahr vor seinem 25. Jubiläum zieht der beliebte Töpfermarkt um. Nach langjähriger Durchführung im und vor dem Paulikloster wird der 24. Töpfermarkt auf der Wiese des Heinrich-Heine-Ufers stattfinden. Doch damit nicht genug, denn der Töpfermarkt wird das erste Mal bei freiem Eintritt zu erleben sein. Am 6. und 7. November werden sich 55 Aussteller aus ganz Deutschland mit ihren Produkten dem Publikum empfehlen.  mehr
    • In Rotscherlinde blitzt der T5-Bus. Gemeldet von Benni um 10.59 Uhr.
    • Die Sonne lacht, Wind ist nicht zu spüren: Die Fähre Neuendorf kann heute wieder wie gewohnt übersetzen. An Bord gehen können Passagiere von 10 bis 17 Uhr. 
    • Die BISB vergrößert ihr Team und sucht ab sofort Tiefbauer (m/w/d) für die Bereiche Gas, Trinkwasser, Abwasser und Fernwärme. Ihre Bewerbungen nehmen wir gerne auch telefonisch vorab unter 0173/23 89 241 entgegen.
    • Ein Samsung S4 wurde auf dem Parkplatz an der Gedenkstätte am Nicolaiplatz gefunden. Der Eigentümer kann sich mit einer genauen Beschreibung unter 0152/056 53 715 melden.
    • Die FDP lädt zu ihrem nächsten kommunalpolitischen Abend. Diskutiert wird Montag, 25.10., von 19 bis 21 Uhr im Kartoffelkäfer in der Steinstraße. Unter anderem will Dennis Walczak, der Chef der hiesigen Jungen Liberalen, die Idee eines Jugendparlamentes vorstellen. 
    • Lernen Sie uns kennen! Die Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel lädt zum Bewerberinformationstag ein. Das Angebot richtet sich an alle, die 18 bis 34 Jahre alt sind und sich für eine Ausbildung zur Beamtin / zum Beamten im allgemeinen Vollzugsdienst interessieren. Mehr Informationen finden Sie hier: [Klick].
    • Das Pflegealphabet von A wie Aufnahme bis Z wie Zuwendung beherrschen Sie aus dem FF. Dabei sind Pflegestandards und Menschlichkeit für Sie kein Widerspruch. Denn Sie sind überzeugt: Hohe Professionalität zeichnet sich auch durch Spaß, Freude und Empathie im Umgang mit den Patienten aus. Dann bereichern Sie unser Team mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Know-How als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder examinierte Altenpfleger (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.
    • Das Beratungsteam der Brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten lädt Interessierte aus Kloster Lehnin und der Umgebung am 2.11., 13.30 bis 17.30 Uhr, zur Beratung vor Ort ins Rathaus in der Friedensstraße 3 ein. Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der Sowjetischen Besatzungszone bzw. der DDR politisch verfolgt wurden, die in Spezialkinderheimen und Jugendwerkhöfen untergebracht waren und/oder Einsicht in ihre Stasiakten beantragen möchten, sowie an deren Angehörige. Die Beratung ist kostenfrei. mehr
    • Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort motivierte und zeitlich flexible Aushilfen (m/w/d) auf 450€ Basis (ganztags) oder Teilzeit. Zur Tätigkeit gehört die Vorbereitung für den Versand von Waren.
    • In der Stadt hat es am heutigen Freitag 4 neue Corona-Infektionen gegeben. Das teilt das Gesundheitsamt mit. Die Inzidenz liegt damit bei 29,1 (Donnerstag: 26,4).
    • In Teilen von Hohenstücken sind Teile der Straßenbeleuchtung ausgefallen. Autofahrer und Fußgänger sollten dort besonders vorsichtig sein.
    • 23.10.: Frauen: 16 Uhr HSV Frankfurt (Oder) - SV 63 +++ 2. Männer - Marienberg: 16:30 Uhr, SV 63 II - HSC 2000 Frankfurt (Oder) +++ 24.10.: Männliche Jugend A, 13:30 Uhr, SV Blau-Weiß Dahlewitz - SV 63.
    • Fahrbahn wird ausgebessert
      cg1 / 22.10. / 18:01 Uhr

      Auf der A2 und der A10 finden vom 25. bis 27. Oktober Reparaturarbeiten an der Fahrbahn statt, diese werden jeweils in der Zeit von 18 bis 6 Uhr ausgeführt. Folgende Abschnitte sind betroffen:  mehr
    • Speed Point BRB: Angebot der Woche!
      Anzeige / 22.10. / 18:00 Uhr

      VW Golf Sportsvan 1.0 TSI mit 116 PS, 10/2018 mit 10 Tkm Ausstattung: Join, Allwetterreifen, Navigationssystem, Euro 6 d-TEMP, Fahrassistenz-System: Berganfahr-Assistent, Fahrassistenz-System: Multikollisionsbremse (Multi Collision Brake), Fahrassistenz-System: Müdigkeitserkennungs-Sensor, Fahrassistenz-System: Umfeldbeobachtungssystem (Front assist) mit City-Notbremsfunktion, Park-Distance-Control (PDC) vorn und hinten, ... mehr
    • Am Donnerstagabend gegen 21.25 Uhr stoppen Polizeibeamte einen Toyota mit HVL-Kennzeichen in der Magdeburger Landstraße. Der 61-Jährige am Steuer pustete einen Wert von 1,59 Promille, woraufhin er eine Blutprobe und auch seinen Führerschein abgeben musste. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen dieser Trunkenheitsfahrt.
    • Am Haupbahnhof wurde ein Damenring (besetzt mit mehreren Steinen) gefunden. Die Eigentümerin kann sich mit einer genauen Beschreibung unter 03381310126 melden.
    • Glück im Unglück hatte am Freitagnachmittag die 74-jährige Fahrerin eines VW T-Roc an der Einfahrt zur Tankstelle am Beetzseecenter. Die Brandenburgerin wurde kurz vor der Einfahrt in die Tankstelle von einer heftigen Windböe und einem plötzlich einsetzenden Regenschauer überrascht. Sie konnte nicht mehr schnell genug die Scheibenwischer einschalten. mehr
    • In der Reihe “Unsere Läden, unsere Leute” wird es heute gesund und innovativ zugleich. Denn die Start-up-Gründer Tobias Hein und Martin Scharlach haben mit “Fruitylicious Brandenburg” die Initiative für gesunde Snacks am Arbeitsplatz ergriffen. Wie genau das aussieht, erzählen sie hier.  mehr
    • Lernen Sie uns kennen! Die Justizvollzugsanstalt Brandenburg an der Havel lädt zum Bewerberinformationstag ein. Das Angebot richtet sich an alle, die 18 bis 34 Jahre alt sind und sich für eine Ausbildung zur Beamtin / zum Beamten im allgemeinen Vollzugsdienst interessieren. Mehr Informationen finden Sie hier: [Klick].
    • Am Lidl in der Upstallstraße hat ein silberner Viano einen Teil seines Luftfahrwerks verloren. Die Teile wurden eingesammelt. Der Fahrzeughalter kann sich direkt beim Lidl melden, dort sind die Kontaktdaten des Finders notiert.
    • Einbrecher in der Gartensparte!
      cg1 / 22.10. / 15:01 Uhr

      Mit Beginn der kalten Jahreszeit machen viele Gartenbesitzer ihre Objekte winterfest und sind daher nur noch selten in den Gärten anzutreffen. Das nutzten jetzt Einbrecher in der Weberstraße aus, sie brachen in eine Laube in der dortigen Sparte ein. Gestohlen wurden diverse Gartenutensilien. In diesem Zusammenhang rät die Polizei unter anderem:  mehr
    • Was ist am Wochenende wann wo los? Hier ist der Meetingpoint Party- und Eventüberblick. Diesmal unter anderem mit FreiTanzen, Bier Pong-Turnier, Integrationstag, Sinfoniekonzert, Fontane-Kino, Puppentheater, Hausflohmarkt und der Märkischen Leselust. mehr
    • Die NORA Pflegegemeinschaft sucht Pflegefachkräfte und Pflegehelfer (m/w/d) für die mobile Hauskrankenpflege. Weitere Informationen unter [www.nora-pflege.de].
    • Zwischen Groß Kreutz und Phöben ist die A10 nach einem Unfall in Richtung Dreieck Havelland voll gesperrt.
    • Am Samstag findet auf dem Sportplatz in der Friedrich-Grasow-Straße der nächste Integrationstag des FSV Viktoria Brandenburg 1990 statt. Los gehts um 10 Uhr, geplant sind vier Fußballspiele. mehr
    • Wir, die Firma „Umzugsservice Scheinpflug“ suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Umzugshelfer und/oder Monteur für unser Unternehmen.
    • In der A2-Abfahrt Brandenburg steht (aus Richtung Berlin kommend) im Kurvenbereich ein Pannen-PKW. Gemeldet von Benni um 12.49 Uhr.
    • Vorsicht auf der A2 zwischen dem Dreieck Werder und Lehnin in Fahrtrichtung Magdeburg - dort liegen mehrere Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen!
    • Die Schul-Cloud Brandenburg ist ab sofort unter der neuen Internetadresse [https://brandenburg.cloud] erreichbar, darauf weist das Bildungsministerium hin.
    • Am 27. Oktober um 18 Uhr ist das Hans Otto Theater mit dem Schauspiel „Das Imperium des Schönen“, unter der Regie der HOT-Intendantin Bettina Jahnke, zu Gast im Brandenburger Theater. Darum gehts: Eine Reise, die spannend werden könnte! Die Brüder Falk und Matze sind mit ihren Familien gerade in Japan angekommen – der eine wohlhabender Philosophie-Dozent, der andere auf die Unterstützung seines Bruders angewiesen. Falks Selbstverständnis beruht auf der Anerkennung durch die Anderen. Bis jetzt haben ihn dabei alle unterstützt. mehr
    • Die H & B Handwerk und Bau GmbH ist ein junges Unternehmen welches als Erweiterung unserer Berliner Unternehmensgruppe in einer Niederlassung in Brandenburg an der Havel gegründet wurde. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort Trockenbauer / Fliesenleger / Maler / Bodenleger / Tischler / Bauhelfer (m/w/d). Mehr Infos: [www.hb-brandenburg.de].
    • Wie hat die Regionalleitstelle den gestrigen Sturmtag überstanden? Hier ist die Bilanz: Die Mitarbeiter arbeiteten gestern aufgrund des stark windigen Wetters bis 12 Uhr bereits 450 Notrufe ab, mehr als sonst in 24 Stunden. Insgesamt kam man auf 650 Einsätze im Regionalleitstellenbereich (Brandenburg an der Havel, Potsdam-Mittelmark, Teltow Fläming). "Die gute Nachricht, es blieb nur bei Schäden und niemand wurde verletzt", heißt es dazu aus der Verwaltung. Im Landkreis Potsdam-Mittelmark kam es zu 144 und in Teltow Fläming zu 143 Sturmeinsätzen. mehr
    • Zwischen Brandenburg und Brielow Ausbau wird geblitzt. Gemeldet um 10.13 Uhr von MrX. +++ Geblitzt wird auch auf der Plauer Landstraße in Richtung Brandenburg, kurz hinter dem Angelladen. Gemeldet von Loschi um 10.18 Uhr.
    • Die Neuendorfer Fähre ist gestern gut durch den stürmischen Tag gekommen, Schäden gab es keine zu beklagen. “Somit wird der Fährbetrieb heute wie gewohnt fortgesetzt”, kündigt Thomas Hahn von der betreibenden BDL mit. Übersetzen können Fahrgäste von 10 bis 17 Uhr. Vormerken: Der letzte Fährtag der Saison ist der 31. Oktober. / Update 12.41 Uhr:  Die Winde nehmen wieder zu, der Fährbetrieb wird daher in diesen Minuten für den Rest des Tages eingestellt.
    • Nach den Ferien wird immer montags, 14 bis 15 Uhr, beim CVJM wieder kostenlose Nachhilfe für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren angeboten. Wiederholt und geübt wird das Grundlagenwissen in Mathe und Deutsch.
    • Die Auftaktveranstaltung des landesweiten Museumsfestes findet dieses Jahr aus Anlass des Jubiläums "30 Jahre Lehniner Institut für Kunst und Kultur e.V.“ am 30. Oktober im Skulpturenpark am Klostersee statt. Nach der feierlichen Eröffnung um 13 Uhr gibt es Mitmach-Angebote für Jung und Alt, werden Lichthäuser zum Mitnehmen gebaut und große Papier-Collagen gefertigt. Nach dem Lichthäuser-Umzug und der Illumination des Skulpturenparks wird um 18:30 Uhr eine Feuerskulptur, begleitet von Akkordeonmusik und Violine, entzündet. Um 20 Uhr beginnt die Premiere des Stücks „Willkommen in der Matrix II – Wonderland Ave“. Eine Koproduktion des Projekttheaters Dresden mit dem Sehwerk Lehnin.
    • In der Evangelischen St. Katharinengemeinde Brandenburg an der Havel ist zum 1. Januar 2022 die Stelle eines/einer Mitarbeiter/in im Gemeindesekretariat zu besetzen. Die Stelle hat einen Umfang von 20 Wochenstunden. Es besteht die Möglichkeit die Anstellung auf eine Vollzeitstelle zu erweitern mit einer Stelle in der Friedhofsverwaltung des Neustädtischen Friedhofs voraussichtlich ab Ende 2022.
    • Im Getränkemarkt “Am Gallberg” haben wir verschiedene Halloween-Special-Angebote für Sie vorbereitet. Gültig vom 25.10. bis 5.11.2021 bieten wir Kracher-Preise bei unseren Getränken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    • Am Samstag findet auf dem Sportplatz in Deetz der 2. Spieltag der Landesliga des Behindertensportverbandes Brandenburg statt. Ausgerichtet wird das Turnier, an dem 7 Mannschaften aus dem ganzen Land Brandenburg teilnehmen, von der Lebenshilfe Werkstatt Brandenburg in Kooperation mit dem FC Deetz. mehr
    • Wir suchen Sie als Leitung (m/w/d) für unsere Wohnstätte mit 43 Plätzen in der Potsdamer Landstraße. Mehr Infos: [www.lafim.de/karriere/aktuelle-stellen].
    • Die Ev. Kirchengemeinde St. Katharinen Brandenburg sucht zum 1. Januar 2022 eine*n Haus- und Kirchwart*in (m/w/d) mit 39,4 Wochenstunden für die Evangelische St. Katharinenkirche und die Evangelische Kita St. Katharinen.
    • Der Linedance-Trainer Frank Giese führt vom 5. November bis 17. Dezember (außer 12.11. und 3.12.) in der Akademie 2. Lebenshälfte, im Haus der Begegnung, Jacobstraße 12, den nächsten Linedance-Kurs für Fortgeschrittene durch. Interessenten sollten mindestens schon mal einen Grundkurs absolviert haben. Idealerweise wurde bereits ein Jahr geübt. In diesem Kurs sind noch einige Plätze frei. Auch in dem Anfänger-Kurs, der bereits am 29. November beginnt, sind noch einige Plätze frei. Interessenten melden sich unter 03381-41 00 88, 0160-96 97 98 49 oder [aka-brandenburg@lebenshaelfte.de] an.
    • In der Freiherr-von-Thüngen Straße wird geblitzt, die Fotos macht dort der Verwaltungscaddy. Gemeldet von Perle um 7.02 Uhr.
    • Am 30.10.2021 veranstaltet der Fritze Bullmann 2018 e.V. ein Herbstdart-Turnier in der Ambrosius Pinte. Gespielt wird eine Gruppenphase mit anschließender KO-Runde. Das Startgeld beträgt 10€ und es werden die ersten drei Plätze sowie das höchste Checkout prämiert. Anmeldungen sind online möglich: [Klick].
    • Wir suchen Sie in unserer Regionalverwaltung in Prützke als Mitarbeiter (m/w/d) in der Kreditorenbuchhaltung. Mehr Infos: [www.remondis-karriere.de].
    • Wir sind ein stark wachsendes, mittelständisches Unternehmen der Neuenhauser Firmengruppe mit Sitz in Rathenow. Die MAP GmbH fertigt für die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau in der Serien- und Einzelteilfertigung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir, in Teilzeit oder Vollzeit und in unbefristeter Anstellung, einen kaufmännischen Mitarbeiter Controlling (w/m/d). Mehr Infos: [Klick].
    • Auf dem Parkplatz A2-Wendgräben klopften in Nacht zum Donnerstag zwei bislang unbekannte Täter an die Fensterscheibe des Führerhauses einer Sattelzugmaschine und gaben an, „Motorprobleme“ mit ihrem PKW zu haben. Der gutmütige Lkw-Fahrer half den beiden dann bei ihrem inszenierten Problem am Fahrzeug. Bei der Rückkehr stellte er dann jedoch den Diebstahl seiner Geldbörse aus dem Führerhaus fest. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.
    • Für die Verlegung eines Trinkwasserhausanschlusses ist es erforderlich, die Linienstraße auf Höhe der Hausnummer 5 vom 25.10. bis 29.10. voll zu sperren. Ebenfalls ab dem 25.10. wird die Einmündung Linienstraße/Wilhelmsdorfer Straße voll gesperrt. Grund ist auch hier die Verlegung einer Trinkwasserleitung. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis zum 10.12.. Wegen der Vollsperrungen ist der Bereich Linienstraße 7 bis 66 in der kommenden Woche nur über die Kleiststraße oder Gödenstraße zu erreichen.
    • In der Stadt hat es am heutigen Donnerstag 3 neue Corona-Infektionen gegeben. Das teilt das Gesundheitsamt mit. Die Inzidenz liegt damit bei 26,4 (Mittwoch: 25).
    • Die Wetterlage hat sich beruhigt, der Sturm ist weitergezogen. Versöhnlich zeigte sich dann am späten Nachmittag der Himmel: es gab einen farbenfrohen Regenbogen! Mit diesem Schnappschuss liefert Meetingpoint-Leser Sven das heutige Foto des Tages.
    • Diebe haben zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochvormittag in der Brandenburger Straße in Ziesar einen silberfarbenen Anhänger der Marke „Humbaur“ HTK Garant mit dem Kennzeichen B-MC 6138 gestohlen. Dieser war laut Polizei ordnungsgemäß gesichert auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt. Gesucht wird nun nach Zeugen. Wer mit Hinweisen helfen kann, der meldet sich bei der Polizei unter 03381/5600.
    • Stürmischer Nachmittag!
      rb / 21.10. / 18:01 Uhr

      An der Wallpromenade rissen am Nachmittag dicke Äste von den Bäumen, in der Bauhofstraße musste die Feuerwehr mit der Drehleiter lose Dachbleche und Schneegitter entfernen und an der Ecke Buchenweg / Wittstocker Gäßchen benötigten die Helfer der Feuerwehr ebenfalls ihre Drehleiter um einen Baum zu zersägen, der auf die Straße zu fallen drohte.  mehr
    • Wir bei MSS e.K. suchen Dich als Mitarbeiter (m/w/d) für die B2C-Auftragsbearbeitung. Alle Informationen gibt es hier in der Stellenausschreibung.
    • Dicke Kiefer stürzt um
      fb / 21.10. / 17:28 Uhr

      Für die Feuerwehren aus Radewege und Brielow ging es um 14 Uhr in die Kastanienstraße nach Radewege-Siedlung. Dort lag eine dicke Kiefer auf der Straße und riss die Telefonleitung auf den Boden. Der Baum konnte problemlos zerkleinert werden und die Telefonleitung wurde nicht beschädigt.  mehr
    • Im Zugverkehr gibt es Verspätungen. Der Grund: Wegen des Sturms und möglicher Schäden im Gleisbereich fahren die Regionalzüge momentan mit angepasster Geschwindigkeit in Richtung Magdeburg. Gemeldet von RaveLine um 17.16 Uhr. Pendler müssen hier mehr Zeit einplanen.
    • In der Hauptstraße wurde ein Schlüssel gefunden, auffällig ist daran ein schwarzer Plastik-Anhänger. Der Eigentümer kann sich mit einer genauen Beschreibung unter 0178 5944597 melden.
    • Endlich gibt es die leckeren Pizzen von Torino auch wieder bis vor die Haustür. Das wird gefeiert mit allen 28er Pizzen zum Angebotspreis von nur 6€ (33er = 8€) Gleich [bestellen]. mehr

      Jerichower Land

      Sturmtief „Ignatz“ in Sachsen-Anhalt: Innenministerin dankt Helfern und Einsatzkräften

      23.10. / 15:10 Uhr
      Das Sturmtief „Ignatz“ hat auch in Sachsen-Anhalt für zahlreiche Einsätze von Feuerwehren und Polizei gesorgt. Zahlreiche Bäume wurden entwurzelt, Äste brachen ab, Dachziegel wurden herunter geweht, landesweit gab es teils erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen.

      Handy-Kontrollen

      23.10. / 14:15 Uhr
      Den Regionalbereichsbeamten der Gemeinde gingen am vergangenen Donnerstag drei Fahrzeugführer “ins Netz”, die während des Führens des Kraftfahrzeugs ein Handy benutzten. Die Fahrzeuge wurden angehalten und die jeweiligen Fahrzeugführer kontrolliert und über das Fehlverhalten belehrt. Demnächst werden die Fahrzeugführer Post von der Bußgeldstelle erhalten.

      Zug kollidiert mit Wildschweinrotte

      23.10. / 13:05 Uhr
      Am vergangenen Donnerstag urde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 6 Uhr durch die Notfallleitstelle der Bahn über eine Kollision informiert.
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de

      Potsdam

      Vorsicht BKA-Fa­ke-An­ru­fe

      23.10. / 15:17 Uhr
      Derzeit versuchen Betrüger bundesweit mit einer neuen Masche an das Ersparte anderer Menschen zu gelangen. Angeblich im Namen des Bundeskriminalamts behauptet eine automatische Stimme, dass der Personalausweis der Angerufenen überprüft werden müsse. Es folgen Anweisungen wie z.B. „Drücken Sie die 1“, um Daten zum Personalausweis anzugeben und damit angeblich eine Strafe abzuwenden. Machen Sie das bitte nicht!

      Wird das Baumblütenfest 2022 stattfinden?

      23.10. / 14:04 Uhr
      Zwei Jahre musste das Baumblütenfest pausieren. Nun nimmt die Stadt Werder die Ausrichtung des Blütenfestes selbst in die Hand. Dafür hat sie eine Tochtergesellschaft gegründet, die Veranstaltungsgesellschaft Werder (Havel) mbH, kurz VGW-Havel. Wie laufen die Planungen, wird es 2022 ein Blütenfest geben? Sebastian Hoferick, Geschäftsführer der VGW, stellt in einem Interview die Arbeit vor und erläutert den aktuellen Stand?

      Ringerkolonnade wird vervollständigt

      23.10. / 13:20 Uhr
      Seit 2016 wird die Ringerkolonnade an ihrem historischen Standort vor dem Landtag sukzessive vervollständigt. Im September wurde zwei weitere Puttenpaare, drei Vasen und zwei Skulpturen (Fechter und Schleuderer) aufgestellt. Nun soll ein Putto in einem letzten Teilabschnitt seine bisher fehlende Hand erhalten. Am kommenden Montag wird die Baustelle dafür vorbereitet und das Gerüst aufgestellt.