Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Brandenburger Junioren-Ruderregatta am Wochenende / Es werden noch dringend 8 Helfer gesucht!

Sport
  • Erstellt: 18.05.2022 / 20:01 Uhr von Volker Garmatter
Der Havel-Regatta-Verein freut sich nach zwei Jahren Pause wieder die Junioren-Regatta auf dem Beetzsee austragen zu können. Die Zielgruppe der Veranstaltung, die Vereine Brandenburgs und der umliegenden Bundesländer, trifft sich am 21. und 22. Mai zwischen den beiden DRV-Juniorenregatten in München und Duisburg zu einer erneuten Standortbestimmung. Die 15- und 16-jährigen Junioren B messen sich hierbei über 1500 Meter Streckenlänge. Die 17- und 18-jährigen A-Junioren rudern 500 Meter mehr. Gleichzeitig ...

... findet die Qualifikationsveranstaltung für den Bundeswettbewerb in Bremen, das Saison-Highlight der 12- bis 14-jährigen Ruderer statt. 

Hier wird zunächst auf der Langstrecke über 3000 Meter und anschließend über 1000 Meter gerudert, um sich für die Auswahl der Brandenburgischen Ruderjugend zum Vergleichswettkampf der Bundesländer im Juli zu qualifizieren. 

Für die Absicherung der Rennen sucht der Verein noch dringend 8 Helfer! 

Diese sollten mindestens 14 Jahre alt sein und Interesse für den Sport im Allgemeinen haben. Konkret benötigt werden noch Helfer am Start, um die Boote alle auf eine Startlinie zu bekommen. Weiterhin werden noch Helfer am Siegersteg, um die Boote am Steg zu platzieren, benötigt. 

Der Helfer bekommt für seine Tätigkeit ein kleines Tagegeld und ein Mittagessen. Interessenten melden sich bei Daniel Hertlitschke unter 0173 5766 996.

Bilder

Quelle: Havel-Regatta-Verein von 1920 e.V.
Dieser Artikel wurde bereits 2.657 mal aufgerufen.

Werbung

Kommentare

  •  
    Dirk schrieb um 21:54 Uhr am 18.05.2022:
    Immer ne handbreit Wasser unterm kiel
    •  
      Leser schrieb um 21:28 Uhr am 18.05.2022:
      Ein Hoch auf jeden Ehrenamtler in den Sportvereinen! Ohne sie, würden viele Vereine es schwer haben!
      •  
        Max schrieb um 20:48 Uhr am 18.05.2022:
        Überraschung du Nase, machen wir im Sport so. Nennt sich Ehrenamt. Tritt doch einfach mal in einen der vielen Brandenburger Vereine ein, rund 10.000 Sportler sind ja hier engagiert, dann bekommst du mal einen anderen Blick auf die Dinge. Immer dieses verbale Geheule...

        PS: Viel Erfolg am Wochenende liebe Sportler!
        •  
          Mila schrieb um 20:43 Uhr am 18.05.2022:
          Das ist wohl lächerlich ein kleines tagesgeld und ein Mittagessen Hallo das ist Freizeit die geopfert wird wäre es mein Kind würde ich ihr abraten.