Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Rohrbruch in der Thüringer Straße / Straße aktuell halbseitig gesperrt / Reparatur kurzfristig geplant

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 13.10.2021 / 17:07 Uhr von Rüdiger Böhme
Schon wieder gab es in der Havelstadt einen Rohrbruch. Dieses Mal in der Thüringer Straße auf Höhe des Hauses Nummer 76. Ein etwa 30 mal 30 Zentimeter großes Loch im Fahrbahnbelag, gut einen Meter neben einem Kontrollschacht, machte den Rohrbruch der darunter liegenden Abwasserleitung sichtbar. Eine Leserin hatte Meetingpoint heute auf den Schaden aufmerksam gemacht.

Nach einer ersten Sichtung und einer provisorischen Sicherung der Schadstelle durch den Bauhof der Stadt wurde die Unglücksstelle kurz darauf an die eintreffenden Mitarbeiter der Brawag übergeben. Diese stellten vor Ort fest, dass die Abwasserleitung kaputt ist und übernahmen alle weiteren Maßnahmen. 
 
Der Straßeneinbruch ist vermutlich durch Absackungen des Erdreiches entstanden. Die Schadstelle wurde kurz darauf gesichert, wodurch eine halbseitige Sperrung der Straße notwendig wurde. 
 
Die Reparaturarbeiten werden voraussichtlich am Donnerstag ausgeführt. Noch konnte nicht geklärt werden, ob die Straße während der Sperrung der Fahrspur und der Reparaturarbeiten eventuell für den Lkw-Verkehr komplett gesperrt werden muss. 
 
Wer übrigens derartige Schäden im Fahrbahnbelag entdeckt sollte sich sofort an den Entstörungsdienst unter Telefon 03381-752-0 der Brawag wenden.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 2.880 mal aufgerufen.

Werbung