Logo

Görden: Auto parkt unter Balkon ein

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 10.06.2024 / 16:01 Uhr von rb
Aus bislang noch unbekannter Ursache ist ein Ford Focus am Montag, gegen 11 Uhr, am Mozartplatz gegen ein Haus gefahren. Dabei wurden die beiden Insassen, 81 und 90 Jahre alt, verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Während der Rettungsarbeiten und dem Einsatz der Feuerwehr war die Straße für eine längere Zeit voll gesperrt. Wie es genau zu dem Unfall kam, muss noch von den zuständigen Polizeibehörden ermittelt werden.
Anzeige

Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte vor Ort ist der Ford vermutlich aus einer Anliegerstraße kommend quer über die Straße Mozartplatz durch die dort stehende Hecke gefahren und gegen die Hauswand gekracht. Dabei ist das Fahrzeug zwischen dem Balkon einer Erdgeschosswohnung und dem Boden stecken geblieben. Bei dem Aufprall wurden auch die Airbags ausgelöst.

Bilder

Dieser Artikel wurde bereits 9.069 mal aufgerufen.

Werbung