Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Sportspiele und Revision im Marienbad

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 22.06.2022 / 19:01 Uhr von cg1
Das Marienbad ist für das öffentliche Baden und das Saunieren vom 2. bis zum 10. Juli geschlossen. Am 2. und 3. Juli finden dort die Kinder- und Jugendsportspiele des Landessportbundes statt. Am 4. Juli beginnt dann die jährliche Revision. In der darauffolgenden Woche vom 11. bis 17. Juli kann es noch zu Einschränkungen in einzelnen Bereichen kommen. Immer wieder gibt es Diskussionen zum optimalen Revisionszeitpunkt.

Ein Bad-Sprecher erläutert, warum die Wochen das Zeitfenster im Sommer dafür gut geeignetet ist: "In der Revision erfolgt in der Regel neben Reparaturen auch die Intensivreinigung der Schwimmbecken, teilweise verbunden mit Wasserwechsel. Somit sind die Becken nicht nutzbar.
Das Marienbad hat mit den Schulen der Stadt Brandenburg und des Umlandes und mit diversen Sportvereinen (u.a. Wasserball, Schwimmen, Tauchen) Verträge geschlossen, in denen Schulschwimmen, Wettkampf- und Trainingszeiten geregelt sind.
Während der Ferien findet kein Schulschwimmen statt. Es werden weniger Trainingszeiten benötigt und es sind keine Wettkämpfe angemeldet."

Dieser Artikel wurde bereits 1.128 mal aufgerufen.

Werbung