Startseite  /  Jobbörse  /  Artikel einsenden  /  Impressum

Logo

Leserbrief: Zeugen gesucht

Leserbriefe
  • Erstellt: 22.06.2022 / 06:01 Uhr von Yvonne Eschholz
Mein Sohn (14) wurde gestern morgen (21.6.) gegen 7:25 Uhr auf Höhe der Kreuzung Potsdamer Straße/Lidl auf seinem Fahrrad von einem unbekannten Auto angefahren. Er fuhr mit seinem Fahrrad über die grüne Ampel, der unbekannte Autofahrer wollte scheinbar nach rechts Richtung Hauptbahnhof abbiegen und fuhr meinem Sohn direkt ins Fahrrad rein, sodass dieser stürzte. Statt nach meinem Kind zu schauen beging dieser auch noch Fahrerflucht und fuhr einfach weiter.

Sowas ist einfach nur schäbig. Vielleicht gibt es ja Zeugen die dies gestern morgen beobachtet haben und eventuell Auskunft zu dem Auto geben können? Mein Sohn stand leider unter Schock und konnte nicht genau sagen, was für ein Auto es war. Er weiss noch dass es weiß war und so eine Art Kastenwagen. Ihm ist außer einigen blauen Flecken und einer kleinen Schürfwunde Gott sei dank nicht viel passiert aber sein neues Fahrrad, was er sich erst letzte Woche vom Jugendweihegeld gekauft hat, ist nun leider kaputt. Vielen Dank dafür an den feigen Autofahrer! Anzeige wegen Fahrerflucht wird auf jeden Fall gestellt!  

Wer etwas gesehen hat meldet sich bitte unter: [yvonneeschholz@web.de].
 
Update:  Es gibt einen Hinweis auf das Auto. Demnach soll es sich um einen weißen Caddy mit einer Baustellenleuchte auf dem Dach handeln.


Bitte beachten: Meldungen in der Rubrik "Leserbriefe" geben nicht die Meinung der Redaktion wieder, sie sind ein persönlicher Text des jeweiligen Verfassers. Einsendungen sind unter [info@meetingpoint-brandenburg.de] mö:glich.
Dieser Artikel wurde bereits 6.453 mal aufgerufen.

Werbung